Übernachtung Bedingungen

Übernachten im Haus Dellacher

 

 

Wir freuen uns, dass sie die einzigartige Möglichkeit nutzen möchten, das von Raimund Abraham entworfene Haus Dellacher, eines der wichtigsten Baudenkmäler Österreichs, hautnah zu erleben.

 

Wir möchten sie darauf hinweisen, dass das Haus Dellacher keine Pension und kein Hotel ist. Mit dem Angebot wird die Möglichkeit geboten, die außerordentlich hohe Wohnqualität des Hauses nachzuempfinden. Deshalb vermieten wir das Haus nur komplett, so dass ihnen das gesamte Anwesen inklusive Garten zur Verfügung steht. Der hohe Denkmalwert des Gebäudes setzt den behutsamen Umgang mit der Bausubstanz voraus. Wir bitten Sie, dass Ihnen entgegengebrachte Vertrauen entsprechend zu würdigen.

 

Buchungsbedingungen:

 

Da außerhalb der Übernachtungsmöglichkeiten auch Führungen und diverse Veranstaltungen stattfinden sind die vorab vereinbarten An- und Abreisezeiten verbindlich. 

 

Nach ihrer Anreise erläutern wir ihnen die Funktionsweise des Hauses im Rahmen einer individuellen Führung bei der auch die Baugeschichte thematisiert wird. Bitte planen sie dafür etwa 1 Stunde Zeit ein. 

 

Für ihren Aufenthalt werden ihnen 2 Hausschlüsseln übergeben. Die Schlüssel dürfen nicht an dritte weitergegeben und müssen bei Abreise zurückgegeben werden. Bei Verlust der Schlüssel werden anfallende Kosten den Mietern verrechnet.

 

Der Mietpreis versteht sich inklusive Endreinigung, Bettwäsche und Handtücher. Während ihres Aufenthaltes wird keine Reinigung oder Wäscheservice durchgeführt.

Vor Ort steht ihnen die Küche inklusive Geräten zur Versorgung zur Verfügung. Sie können auch die Waschküche nutzen. Gerne können sie auch den Pool in Anspruch nehmen. Benutzung des Pools erfolgt auf eigene Gefahr. Eltern haften für ihre Kinder.

 

Einkaufsmöglichkeiten finden sie im Einkaufszentrum Oberwart, wenige Autominuten entfernt.

 

Haustiere sind in der gesamten Anlage nicht erlaubt.

 

Es ist nicht gestattet im Haus oder auf dem Grundstück Feiern zu veranstalten, ebenfalls ist jedwede Art von Bewirtung von Gästen die keine Übernachtung gebucht haben untersagt. Bei Zuwiderhandlung werden in jedem Fall zusätzliche Gebühren fällig, es kann auch eine Besitzstörungsklage eingebracht werden.

 

Ortstaxe:

Pro Person und Nacht werden €2,50 Ortstaxe zuzüglich zum Buchungspreis eingehoben.

 

Sollten Sie ihre Reservierung nicht antreten können, gelten folgende Stornierungsbedingungen:

 

Bis bis 8 Wochen vor der Buchung haben sie die Möglichkeit ihre Buchung kostenlos zu stornieren. Bei kurzfristigeren Absagen können wir maximal einen Teil der Reinigunsgskosten rückerstatten.

Wenn sie ihre Reise kurzfristig durch geänderte Coronaregeln, die außerhalb ihres oder unseres Einflussbereichs liegen (Grenzschließungen, Lockdown, ect.) ihre Reise nicht antreten können werden wir den bereits bezahlten Betrag rückerstatten. Bei anderen Verhinderungsgründen in Zusammenhang mit Corona (z.B. Quarantäne) können wir leider keine Rückerstattung vornehmen.

Haftung bei Schäden und Rechte des Vermieters :

 

Die Mieter haften für die von ihnen, ihren Angehörigen oder ihren Besuchern verursachten Schäden am Mietobjekt, sofern diese nicht auf normalen Verschleiß oder altersbedingte Betriebsausfälle zurückzuführen sind. Sie sind in der Mietzeit für die Sicherung des Hauszugangs verantwortlich und haben insbesondere darauf zu achten, dass Türen und Fenster bei Verlassen des Hauses ordnungsgemäß verschlossen und verriegelt werden. Der Vermieter übernimmt keine Haftung bei abhandengekommenen Gegenständen, Einbruch oder Diebstahl.

Die Mieter verpflichten sich Haus, Garten und Einrichtung in einem ordentlichen und sauberen Zustand besenrein zu halten und mit allem Mobiliar sorgsam und funktionsgemäß umzugehen. Eventuelle Schäden die schon bei Bezug vorhanden waren sind von den Mietern bei Anreise genau zu dokumentieren und den Vermietern oder deren Vertretern zu übermitteln. Wenn die Mieter die Meldung und Dokumentation von bestehenden Schäden unterlassen haften sie für diese vollumfänglich. Die Mieter sind nicht berechtigt, ohne Rücksprache mehr als die angemeldeten Personen in dem Mietobjekt unterzubringen oder übernachten zu lassen. Bei Nichtbeachtung sind die Vermieter oder ihre Vertreter berechtigt, diese Personen abzuweisen bzw. die Miethöhe entsprechend der tatsächlichen Personenzahl anzupassen. Die Eigentümer (oder durch sie bestimmte Vertreter) sind berechtigt, die Mietvereinbarung mit sofortiger Wirkung zu kündigen und die sofortige Räumung durch die Mieter zu verlangen, sollte dieser gegen die ihm obliegenden Sorgfaltspflichten schwer verstoßen, insbesondere wenn sie andere Personen und/oder Tiere aufnimmt oder wenn sie das angemietete Haus mutwillig beschädigen, anderweitig die Substanz des Gartens oder Gebäudes gefährden oder das direkte Wohnumfeld stören. In diesem Fall sind die Gäste nicht berechtigt, anteilige Rückzahlung des Mietpreises zu fordern.

Wir behalten uns das Recht vor Reservierungsanfragen ohne Angabe von Gründen ablehnen zu können.

Das Mietobjekt ist ausschließlich zum vereinbarten Zweck zu benutzen, anderweitige Nutzung ist streng verboten und kann Nachforderungen und Rechtsfolgen mit sich bringen.

Film- und Fotoufnahmen auf dem Grundstück und im Haus bedürfen der gesonderten Zustimmung des Eigentümers.

Die Mieter erklären, aus zeitweiligen Störungen oder Absperrungen der Wasserzufuhr, Gebrechen oder Absperrungen der Gas- und Stromleitungen, Gebrechen an den Anlagen und dergleichen keine Rechtsforderungen, insbesondere keine Schadenersatzforderungen abzuleiten. 

Gültigkeit :

 

Mit Annahme der Reservierungsbestätigung erkennt der Gast die Geltung der oben genannten Buchungsbedingungen für sich als verbindlich an. Beiderseitiger vertraglicher Erfüllungsort und auch Gerichtsstand ist Wien. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht.